Katinka strickt

Ravelry

Ravelry ist eine internationale Strick-Gemeinschaft.

Man kann sich kostenlos registrieren und gezielt nach Anleitungen suchen. Es macht Riesenspaß, sich durch die vielen Projektbeschreibungen durchzuwühlen. Man kriegt richtig Lust aufs Handarbeiten. Und alle Projekte sind mit exakten Garn-Beschreibungen und vielen Bildern versehen.

Die Bewertungen der Ravelry-Mitglieder geben einem zudem einen Anhaltspunkt, wie schwierig eine Anleitung zu stricken ist. Es gibt viele deutsche und auch kostenlose Anleitungen. Kostenpflichtige Anleitungen bewegen sich im niedrigen Euro-Bereich und sind es wirklich wert.

25.8.13 13:57, kommentieren

Das richtige Garn – gar nicht so enfach zu finden

Für meinen wunderschönen Lace-Schal "Three Sisters" suchte ich lange nach einem passenden Garn. Die Erfinderin des Schals verwendet "Handmaiden Sea Silk" http://www.ravelry.com/yarns/library/handmaiden-fine-yarn-sea-silk - ein sehr hochwertiges Material aus Seide und SeaCell (Pflanzenfasern aus Algen), handgefärbt. Das Originalgarn kostet in Deutschland rund 40 EUR für 100 g, z.b.

http://www.wollbox.de/epages/61169902.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61169902/Categories/FleeceArtist/%22Sea%20Silk%22.

Die Lauflänge ist sehr groß, 800 m bei 100 g, d.h. das Garn läuft sehr lang, das Garn ist sehr dünn und der Schal wird extrem leicht. Für mich als Lace-Anfängerin, die noch nicht mal ein einfaches Muster gestrickt hat, kam dies dann doch noch nicht in Frage.

Hätte ich gewusst, wie leicht sich mein Erstling strickt, hätte ich mich wohl auch gleich für eine Seiden-Qualität entschieden. Meine Wahl fiel schließlich auf ein Lace Garn von Lana Grossa. Lace Lux, 67 % Viskose, 33 % Schurwolle, einmal in Petrol meliert und einmal in Rotviolett mit Schwarz meliert. Bestellt habe ich bei Junghans-Wolle ( http://www.junghanswolle.de/stricken-haekeln/garne-nach-marken/lana-grossa/lace-lux-von-lana-grossa ). Die Lauflänge ist nicht ganz so lang - nur 620 m bei 100 g. Das Garn hat einen wunderschönen Glanz und wird durch den Schurwolle-Anteil dennoch flauschig. Wenn man mal anfängt, es zu verstricken, kann man süchtig danach werden. :-) Und auch in der von mir gewählten Qualität ist der Schal wunderbar leicht.

Mein Mann kommentierte: Das ist kein Schal, das ist ein Kunstwerk.

25.8.13 12:08, kommentieren

SSK Slip Slip Knit

Dieser Strickstich für die Abnahmen war neu für mich.
Geholfen hat mir dieses Video.

Dabei werden zwei Maschen nacheinander abgehoben - also von der linken auf die rechte Nadel. Danach dann auf die linke Nadel geschoben und hinten zusammengestrickt. Am Anfang fühlt es sich fremd an - ist aber wirklich sehr einfach.

Nachtrag: Hier ist auch noch eine deutschsprachige Videoanleitung.

24.8.13 16:18, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung